Menüplanung

Navigation

Beschaffung laut Produktionsvorschau

  • Zum Menüplan können Vorschaumengen pro Komponente eingegeben werden. Die Mengen werden über Rezepturen aufgelöst und die benötigten Artikel unter Berücksichtigung von Produktionstagen, möglichen Liefertagen, Vorlaufzeiten und Verpackungsgrößen errechnet und in einem Bestellvorschlag angezeigt.
  • In einem Bestellvorschlag für mehrere Produktionstage können Artikel (z.B. Trockenwaren) zu einem Lieferdatum pro Lieferant zusammengefasst werden. Anbruchsverluste können so minimiert werden.
  • Zum Bestellvorschlag können Artikel hinzugefügt werden, die nicht aus der Menüplanung berechnet werden.
  • Der bearbeitete Bestellvorschlag kann direkt in Bestellungen pro Lieferant umgewandelt und über alle eingesetzten Bestellwege versendet werden.